Silberring »Blaustern« mit türkisblauen Aquamarin
Aquamarin mit Goldrand

Sanfter Goldschwung

Verlauf der Ringschiene

Beschreibung

Dieser offene Silberring fällt durch seine extravagante Form auf. Ein Ende der Ringschiene wandelt sich in die Fassung für den Aquamarin, während das andere Ende mit einem Schwung den Edelstein in seiner Mitte beschützt und betont.

Der organische Eindruck wird nicht nur durch die Form des Ringes erweckt; die Ringschiene variiert in ihrer Breite (3–8mm) und Höhe (2–3,9mm) sehr flüssig und sieht deshalb sehr natürlich aus – als ob der Ring gewachsen wäre. Der sanfte Schwung wirkt wie aufgemalt und weckt Assoziationen an ein Pflanzenblatt.
So erinnert der Ring an eine Blume, die man sich an den Finger stecken kann.
Der 1,13 ct große türkisblaue Aquamarin mit seinen sternförmigen Reflexionen gibt dem Ring seinen passenden Namen: Blaustern.
Die kelchförmige Einfassung des Edelsteins hat als Detail einen Goldrand, der einen Komplementärkontrast zum Aquamarin bildet und sich zudem im Schwung wiederfindet.

Auch die Edelmetalle Gold und Silber sind bei diesem Ring sehr komplementär angelegt. Als Grundgerüst dient das kantige, matte und massive Silber, worauf sehr fein das glatt polierte geschwungene Gold aufgetragen ist. Die Kontraste sind hierbei eine natürlich wirkende Steigerung von Stamm (Silber), Blättern (Gold) und dem Blumenkelch mit dem Aquamarin.


nach oben ↑