Silber-Ohrhänger »Palermo« mit Citrin und massiver Gelbgold-Applikation
Geschwungene Blattform

Gelungene Ansichten aus jeder Perspektive

Citrin: Licht-Durchfluss in Reflexionen

Beschreibung

Diese eleganten Ohrhänger können zu vielen Anlässen getragen werden. Ihre Form wirkt sehr natürlich und die warmen Farben sind angenehm.
Die Grundform aus Silber 935/— wird durch das gleich geformte Gelbgold 750/— unterstrichen. Das aufgelötete Massivgold ist leicht kleiner, so entsteht eine stark reflektierende Kontur, welche die Form unterstreicht. Das Gold ist zudem mit einer feinen gebürsteten Struktur versehen, die das Gold mattiert und insgesamt interessanter macht.

Die Citrine (3,4 ct Gesamtgewicht) haben eine außergewöhnliche zweilagige Fassung. Diese besteht außen aus Gelbgold, innen wurde Silber verwendet, um die Reflexionen zu verstärken. Zudem ist die Fassung halb-offen. Dadurch entstehen im Citrin nicht nur die üblichen Reflexionen und Lichtbrechungen eines Edelsteins, man kann zudem noch durch den Citrin hindurchblicken und den Hintergrund in den Facetten erkennen. Der goldgelbe Citrin hat — dafür passend — einen Konkavschliff, der die Facetten sichtbarer macht und eine höhere Leuchtkraft als andere Schliffarten hat.

Die Ohrhänger haben mit 39 mm Länge eine angenehme Größe. Der elegante Schwung und die natürliche Form erlauben auch das tägliche Tragen. Mit den halb-offenen Fassungen bieten sie auch ein markantes Detail, das erst bei genauerem Hinsehen auffällt.


nach oben ↑